Kategorie: Aktuell

9. Juni 2020 / Aktuell

Aktuell ist in den Reproduktionszahlen ein leichter Trend in Richtung 1,0-Marke zu erkennen. Damit werden zwar jeden Tag weniger Menschen Infiziert als gesunden, doch dieser Trend nimmt ab. Im Prinzip zeichnet sich ein Spannungsfeld zwischen diesem abnehmenden Infektionsgeschehen einerseits und gegen 1,0 tendierenden Reproduktionsraten andererseits ab. Die “Luft nach oben”…

8. Juni 2020 / Aktuell

Stabile Kennzahlen schonen nicht nur die Nerven, sondern auch das Zeitbudget, Vor allem aber sparen sie die Sensibilität für den Moment, in welchem es wirklich wichtig ist. Andreas Wenzel Reproduktionszahlen gelten als Frühwarnindikatoren für das Infektionsgeschehen im Rahmen der Covid19-Pandemie. Steigen diese über 1,0, wird mit einer wachsenden Zahl von…

27. Mai 2020 / Aktuell

Fortgeschrittene Schätzung für Deutschland Die detaillierte Schätzung für Deutschland im komplexen Modell nach Erkrankungsbeginn finden Sie hier: Covid19-Kennzahlen als Download Über dieses Modell Dieser Chart gibt Ihnen anhand der R-Schätzung für Deutschland einen exemplarischen Überblick, wie sich dieser vereinfachte Ansatz, welchen ich hier auf der Ebene der Bundesländer verwende, im…

26. Mai 2020 / Aktuell

Aktuelle Schätzung zur Reproduktionszahl in den Bundesländern: Ausbreitung des Coronavirus  in Deutschland. Detailinformationen zu eingeflossenen Fallzahlen finden Sie im PDF-Download sowie im Excel-Spreadheet. (Aktualisierung täglich um 10:00 Uhr) Die Schätzung erfolgt auf Basis der im 7-Tage-Mittel neu gemeldeten Fälle im Vergleich zu 7 Tagen zuvor. Das sich daraus ergebende Verhältnis…

26. Mai 2020 / Aktuell

Der Online-Rechner für Reproduktionszahlen bietet eine einfache Möglichkeit, erste Indikationen zur Ausbreitung des Coronavirus anhand vorliegender Fallzahlen zügig und stabil zu schätzen.

19. Mai 2020 / Aktuell

Frühwarnindikator: Spät erkannte Fälle Der Indikator “Spät erkannte Fälle” ist Teil der Gap-Warnindikationen des Frühwarnsystems für Länder und Kommunen. Diese Indikatoren geben Hinweise auf das Vorliegen möglicherweise nicht mehr nachvollziehbarer Infektionsketten. Damit verbunden ist das Risiko, dass asymptomatische Folgeinfektionen vorübergehend in der Dunkelziffer verlaufen und sich weiter verbreiten, bis später…

17. Mai 2020 / Aktuell

Die Reproduktionszahl für das Coronavirus und das Infektionsgeschehen in Deutschland wird meinerseits mit einem analytischen Ansatz täglich geschätzt und an dieser Stelle bereitgestellt. Reproduktionszahlen im Zeitverlauf

22. April 2020 / Aktuell
7. April 2020 / Aktuell
6. April 2020 / Aktuell