Frühwarnsystem Thüringen

Umsetzung des neuen Thüringer Frühwarnsystems in den Dashboards der Landkreise Gotha und Nordhausen.

Thüringen führte sein neues Frühwarnsystem mit zusätzlicher Orientierung an Hospitalisierungsinzidenz (Schutzwert) und prozentualer Auslastung der Intensivstationen (Belastungswert) Ende August 2021ein.

Neben den bereits bekannten Kennzahlen wie neue Fälle, 7-Tage-Inzidenz, epidemischer Kurve oder auch Reproduktionszahlen wurden die von mir betreuten Dashboards der Landkreise Gotha und Nordhausen von Beginn an um die Werte des Frühwarnsystems ergänzt.

Beispiel: Frühwarnsystem für den Landkreis Gotha

Ampel-Kennzahlen: Aktualität an erster Stelle

Die Kennzahlen werden dabei so weit wie möglich auf Basis der direkten Quellen wie Robert Koch-Institut oder DIVI Intensivregister ermittelt und zeitnah eingespielt. Damit wird jeder einzelne Wert so früh wie möglich übernommen, auch wenn andere Kennzahlen oder die finale Bewertung der Warnstufe und Ampelfarbe noch ausstehen. 

Frühwarnsystem im Zeitverlauf

Eine Visualisierung der relevanten Werte zu Hospitalisierung, Inzidenz oder ITS-Auslastung im Verlauf der Zeit gibt einen deutlich besseren Überblick als es die aktuelle Kennzahl könnte. So lassen sich mögliche Trends und auch der Abstand bis zur nächsten Warnstufe leichter bewerten.

Automatisierung mit Python

Alle Kennzahlen oder die zur Ermittlung erforderlichen Eingangsdaten werden durch automatisierte Abfragen aus den Schnittstellen von RKI, Intensivregister oder dem Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie laufend versorgt. Hierbei hilft ein Python-Algorithmus, welcher die Werte laufend zusammenführt, selektiert und bereitstellt.

Die Visualisierung wurde mithilfe von Datawrapper-Diagrammen und über Zoho-Dashboards realisiert.

Links: Umsetzung

Landkreis Gotha - Frühwarnsystem auf https://www.r-faktor.de 

Landkreis Nordhausen - Frühwarnsystem auf https://www.r-faktor.de 

http://andreaswenzel.pythonanywhere.com/media/fws_gth2.csv - per Python-Algorithmus sich laufend aktualisierende CSV zum Frühwarnsystem